+49 (0) 3 56 01 - 89 59 29 info@ostsee-radlerpension-peitz.de

Bei dem Wort „Ostsee“ denken die meisten Menschen mit Sicherheit
zuerst an das große Binnenmeer im Norden unseres Landes.

Dass nur wenige Kilometer entfernt ab 2018 mit der Flutung des größten künstlichen Binnensees Deutschlands begonnen wird, wissen außerhalb der Lausitz derzeit nur Wenige. Bis spätestens 2030 wird hier aus einem ehemaligen Braunkohletagebau der 1.900 Hektar große „Cottbuser Ostsee“ entstehen. So erklärt sich die Namensgebung unserer Ostsee-Radlerpension von selbst.

Die Ostsee-Radlerpension liegt auf dem Areal des Hüttenwerkes Peitz, zwischen „Feuer und Wasser“ gelegen, befindet sich in exponierter Lage am südlichen Stadtrand von Peitz.

Die Ostsee-Radlerpension besteht aus 10 Doppelzimmern im eigenwilligen Ambiente, Fahrradgarage mit Ladestation, Saunaparadies und Frühstück-Lokal. Sie liegt direkt an vier Fernradwegen und ist ein Idealer Ausgangspunkt für Ihre Radtouren. Ein guter Ort zum Chillen, Grillen, Paddeln und noch viel mehr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !!!

In unmittelbarer Nachbarschaft bietet Ihnen die Gaststätte “Schillebold” eine regionale Küche, mit viel frischen Fisch aus unseren Teichen.

 

 

Zimmeranfrage

aktuelles Wetter in Peitz

Schreiben Sie uns

Hat es Ihnen bei uns gefallen oder haben Sie etwas zu beanstanden – schreiben Sie es uns damit wir wissen was Sie als unser Gast wünschen

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 44.192.26.60.
Der Eintrag im Gästebuch ist erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
12 Einträge
Heidrun aus Kremmen schrieb am 21. Juli 2021 um 22:32
2 Nächte in der Pension= tolle Erfahrung.Nett gestaltetes sauberesZimmer, seniorenfreundliches Bad, perfektes Frühstück.Lob an den Koch, Buletten lecker,unbedingt empfehlenswert.Kleines Manko-keine Gastronomie zum Abendessen in der Nähe.Trotzdem würden wir wieder kommen. DANKE
rottluff aus Chemnitz, Stadt schrieb am 28. Juni 2021 um 11:32
Es war ein wunderschönes WE in diesem herrlichen Ambiente. traumhaft, ober leckeres Frühstück - sehr abwechslungsreich. Jeder Zeit wieder- macht weiter so und immer viele Gäste. Vielen Dank für die herzliche Atmosphäre an dem WE wo unsere Tochter geheiratet hat- es war sehr schön mit Strandkorb und Fahrradklingel am Bett der Hammer
Michael Juretschka aus Cottbus schrieb am 5. November 2020 um 8:40
Die Ostsee-Radlerpension ist eine gute Bereicherung im touristischem Angebot in unserer Region. In der jetzigen Corona zeit ist es natürlich ganz schwierig Touristen in unsere Region zu holen. Ich wünsche dem Team Gesundheit. Weiterin viel Erfolg.

Aufrufe: 11350